BESSER LAUFEN DURCH GESUNDE KöRPERHALTUNG - HALTUNG BEWAHREN

© iStockphoto Ein starkes Hohlkreuz beim Laufen behindert die Atembewegung des Zwerchfells und beeinflusst die Körperhaltung negativ. Viele Läufer glauben, unfle­xible Hüften und Oberschenkelrückseiten seien eine unvermeidliche Begleit­erscheinung des Laufens. Sie denken, um je wieder vornübergebeugt mit durchgedrückten Beinen ihre Zehen berühren zu können, müssten sie weniger...